MENU Menu Button
Burgen, Schlösser, Festungen, Klöster und Museen
Schloss Netzschkau im Vogtland
Zur Übersicht Schlösser II

 

Deko SCHLOSS NETZSCHKAU

Schloss Netzschkau (Vogtland) befindet sich in der Nähe des Marktes und liegt gegenüber der Kirche. Ein wunderschönes Bild bietet sich dem Betrachter. Der leuchtend weiße Putz der Fassade und das kräftige Rot der Verzierungen an den Staffelgiebeln und den Vorhangbogenfenstern bieten einen wundervollen Farbkontrast.

Das Schloss wurde 1490 erbaut; es ist nicht nur das wertvollste, sondern auch das älteste Schloss des sächsischen Vogtlandes.

Bei Schloss Netzschkau handelt es sich um ein unbefestigtes Wohnschloss. Errichten ließ dieses Caspar von Metzsch.

Die heutige Schlossanlage besteht aus einem Langhaus mit rundem Eckturm und einem vorgesetzten Viereckturm.

Carol von Bose, der in der Zeit von 1596 bis 1657 lebte, machte Netzschkau zum Zentrum eines Güterkomplexes. Er erwarb ab 1636 fast alle Herrschaften und Rittergüter der Netzschkauer Umgebung. Hier wären unter anderem Herrschaft und Burg Mylau zu nennen.

Ab 1626 ließ Carol von Bose umfangreiche Baumaßnahmen durchführen. So wurde die Schlossanlage um einen Nord- und Ostflügel und eine Schlosskapelle erweitert. Die alten Decken wurden durch Stuckelemente völlig neu gestaltet.

Info

Schloss Netzschkau
Schloßstraße
08491 Netzschkau  

Förderverein Schloss Netzschkau e.V.
Markt 12
08491 Netzschkau

Tel.: 0 37 65 / 39 01 36

 

Schloss Netzschkau

© Text und Fotos: Sylvia Wentzlau

 

nächste Seite

 

Zurück zur Übersicht Schlösser II

 

Schlösser, u.a. Schloss Weesenstein, Barockschloss Delitzsch Schlosser, u.a. Schloss Wolkentein, Wasserschloss Mitwitz Burgen und Festungen,  u.a. Burg Mildenstein, Burg Stolpen... Parks und Gärten, Gartenreich Dessau-Wörlitz, Barockgarten Großsedlitz... Klöster und Dome, Klosterpark Altzella, Kloster Buch... Bauernhofmuseen, Heimatmuseen DDR-Museen, Technische Denkmale... Spielzeugmuseen, Coburger Puppenmuseum, Deutsches Spielzeugmuseum Sonneberg...

 
Was gibt es zu entdecken:

u.a. Schlösser, Burgen, Festungen, Klöster, Parks.., Bauernhofmuseen / Heimatmuseen, DDR-Museen, Spielzeugmuseen

zum Seitenanfang